logotype

"Oh! Ein unwillkommener Gast!
Wie dumm von mir, ich hätte dich ans Bett fesseln sollen!"

So begrüßt Edna Edison (eine Krankenschwester genauso unanständig wie hässlich) alle männlichen Besucher, die so leichtsinnig waren das alte viktorianische Landhaus am Stadtrand zu betreten, wo vor über 20 Jahren ein Meteor einschlug.

Nichts hat sich seitdem verändert. Ihr Ehemann, Dr.Fred, war noch immer seit 5 Jahren nicht beim Abendessen und ihr Sohn, 'Weird Ed', ein militanter Dummbeutel wartet weiterhin auf sein Kommando-Paket.

Also, immer wenn ihr dieses Spiel startet, erlebt ihr: Die Nacht des Meteors!

 
 
14 Oct     Engagierte Sprecher für "Night of the Meteor" gesucht!
# Was ist "Night of the Meteor"?

Bei "Night of the Meteor" (kurz: NotM) handelt es sich um ein Fanadventure-Projekt, das 2008 ins Leben gerufen wurde. Es orientiert sich an der Story von Maniac Mansion (1987). Das Spiel wird mit AGS entwickelt und kommt im Retro-Look des Maniac-Mansion-Nachfolgers "Day of the Tentacle" (1993) daher (Auflösung 320x200 Pixel). Bei "Night of the Meteor" gibt es sieben spielbare Charaktere. Je nachdem, welche davon ausgewählt werden, variieren Spielverlauf und Spielerlebnis.

Genauere Infos unter: http://www.night-of-the-meteor.de/de/about


# Was wird gesucht?

Das Projekt ist jetzt weit genug, dass wir mit der Vertonung der sieben Hauptrollen beginnen können. Da die Nebenrollen deutlich weniger Text haben, werden wir diese zu einem deutlich späteren Zeitpunkt suchen. Konkret geht es um die Charaktere Dave, Syd, Michael, Wendy, Bernard, Razor und Jeff.

Infos über die spielbaren Charaktere findet ihr auch unter:
http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=2506.0

Wir brauchen engagierte Sprecher, die jeweils eine Hauptrolle übernehmen. Nach und nach werdet ihr dann die einzelnen Texte einsprechen.


# Was muss ich als Sprecher "mitbringen"?

1. Spaß an Retro-Games: Alle Teammitglieder arbeiten in ihrer Freizeit und unentgeltlich. Die Arbeit an einem Spiel ist zeitintensiv. Motivation ist daher unverzichtbar, ihr müsst Spaß an dem haben, was ihr tut!

2. Durchhaltevermögen und Zuverlässigkeit: Spielfiguren in einem Adventure-Game haben deutlich mehr Text als Synchronsprecher bei Filmen (Dafür muss aber bei uns nicht lippensynchron gesprochen werden). Wir gehen momentan davon aus, dass jeder Hauptcharakter mindestens 2000 Takes im finalen Spiel haben wird. Die Vertonung dieser Masse braucht viel Zeit (Monate bis Jahre). Derzeit sind circa 1100 bis 1200 Takes pro Charakter geschrieben. Da das Spiel noch nicht fertig ist, werden bis zum Ende des Spiels noch viele Takes hinzukommen. Es wird also regelmäßig neue Texte zum Vertonen geben. Dies wird voraussichtlich auch noch in der Beta-Test-Phase der Fall sein müssen, wenn Verbesserungsvorschläge von Testern berücksichtigt werden. Ihr müsst also bis zum Ende dem Projekt treu bleiben, egal ob das jetzt noch zwei, vier oder sonst wie viele Jahre sind.
Wir brauchen daher treue Seelen! Wir arbeiten bereits acht Jahre an dem Spiel. Während der harte Kern dem Projekt treu geblieben ist, sind gerade im Bereich der Grafik immer wieder neue Teammitglieder hinzugekommen und alte ausgestiegen. Als Sprecher seid ihr nicht austauschbar. Daher ist eure Zusage wichtig! Im Gegenzug versichern wir euch, dass wir das Spiel auf jeden Fall fertig stellen werden. Außerdem erwarten wir von euch keine Massen an Takes auf einmal. Wichtig ist die Kontinuität, damit am Ende des Projekts möglichst alle Takes auch fertig sind, und nur noch wenige zusätzliche Texte nachvertont werden müssen.

3. Technische Voraussetzungen: Wir haben uns aufgrund der Textmassen entschieden, die Vertonung dezentral zu machen. Das bedeutet, ihr benötigt ein eigenes Mikrofon und solltet in der Lage sein, die Sprachbeiträge in angemessener Qualität selbst aufzunehmen. Wir haben einen Profi an Board, der euch dahingehend aber auch kompetent beraten kann.

4. Eine Stimme, die passt: Eure Stimme ist die Basis, auf der ihr euren Charakter aufbaut. Am Anfang bedarf es sicher einiger Versuche, bis ihr eine passende Betonung und Stimmlage für eure Spielfigur gefunden habt. Wenn ihr also meint, dass eure Stimme passt, dann freuen wir uns auf ein oder mehrere Stimmproben. Ihr könnt dabei auch verschiedene Charaktere und Stimmvariationen ausprobieren.


# Wie lange dauert das Casting?

So lange, bis alle Rollen besetzt sind. Wir werden im Forum (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=2506.0) posten, wenn eine Rolle besetzt ist. Es müssen nicht alle Rollen sofort besetzt werden. Außerdem wird es noch eine zweite Phase geben, in der wir die Nebenrollen besetzen. Dies wird aber voraussichtlich erst der Fall sein, wenn das Spiel fast fertig ist. Diese Rollen haben deutlich weniger Text einzusprechen, so dass dies jetzt noch nicht sinnvoll ist.


# Wie sieht es mit der englischen Synchronfassung aus?

Wir vertonen zunächst die deutschen Texte. Eine Übersetzung des Spiels ist erst in der letzten Beta-Test-Phase sinnvoll. Dafür werden wir dann auch Verantwortliche brauchen.

# Kann ich mich auch anderweitig bei dem Projekt einbringen?

Aber immer doch. Insbesondere haben wir stetig Bedarf an Pixel-Künstlern, die uns mit den vielen Animationen helfen.

# Wo finde ich Textbeispiele für die Stimmproben?

Textbeispiele findet ihr hier: http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?topic=2507.0


# Tipps für die Vertonung:

- versucht verschiedene Variationen der Betonung
- versucht den Charakter der Figur durchscheinen zu lassen (Nerd, Punk, …)
- schreckt nicht vor Übertreibungen in der Betonung zurück - es handelt sich schließlich um ein cartooniges Adventure

# Wo muss ich die Stimmproben einsenden?

Bitte sendet eure Stimmproben im wav-, ogg-, oder mp3-Format an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

(Tipp: Ihr könnt die Proben auch anderweitig hochladen und nur den Link senden)

Bitte gebt auch an, welche Charaktere (Dave, Syd, Michael, Wendy, Bernard, Razor und/oder Jeff) eurer Meinung nach am ehesten zu eurer Stimme passen. Danke!



Weitere Fragen können wir gerne im Forum (http://www.maniac-mansion-mania.de/forum/index.php?board=22.0) klären. Vielen Dank!
 
 
7 Apr     (Zehn)Tausendundeine Nacht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nein Leute, dies ist kein Märchen. Seit heute haben wir satte 10.000 Sprites in dem Game untergebracht!

 
 
2 Jan     Wir wünschen euch ein schönes neues Jahr 2015

Night of the Meteor hat Fortschritte gemacht über die Feiertage. Schwer zu sagen wieviel genau vom Spiel schon fertig ist im Moment, aber die Hintergrundgrafiken sind grösstenteils im Kasten - und geschätzt mehr als die Hälfte der Animationen. Die Dauer bis zur Veröffentlichung hängt massgeblich davon ab, wieviel Hilfe wir für das erstellen der Animationen bekommen.
Wir sind immer auf der Suche nach Grafikern die uns bei den Animationen helfen. Also falls ihr mithelfen wollt meldet euch bitte bei uns im Forum -> Link zum Forum
Jede Hilfe ist wichtig für uns, auch wenn es nur kleine Animationen sind. In diesem Sinne, danke für eure Unterstützung und auf ein erfolgreiches Jahr 2015!

 
 
27 Feb     Seit heute ist Sprite 6.666 im Spiel - und es ist echt krank!

sprite6666

Hmm, sieht aus als wäre da irgendwas explodiert...

 
   
31 Oct     Happy Halloween!

 

Happy Halloween und vielen Dank an Alle für ihre Hilfe und für ihre Geduld!
Wir sind immer noch schwer am schuften, damit dieses Spiel irgendwann mal fertig wird.

Also schauen wir mal, was die Edisons an Helloween so treiben:

 
   
23 Jul     Bringt Bewegung ins Spiel!
Hallo Leute!

vielleicht hat ja jemand (z.B. in den Schulferien) Zeit und Lust, uns ein wenig unter die Arme zu greifen. Es geht mal wieder um den größten Posten an unserem Projekt: Die Animationen. Denn dort können wir nach wie vor jede Hilfe gebrauchen. Wenn du unsicher bist, können wir dir auch zunächst eine recht einfach zu erstellende Animationen vorschlagen, damit du ein wenig üben kannst.

Falls du Lust und Interesse hast: Nachricht an uns über das "Kontakt"-Formular hier auf der Website! Wir freuen uns!!!
 
   
20 Mai     Und es hat 'DING' gemacht!

Nicht nur die "Zom-B-Matic" in Dr. Freds Labor ist eine Gefahr für Leib und Leben.
Maniac Mansion demonstrierte seinerzeit, dass auch handelsübliche Küchengeräte
ungesunde Auswirkungen auf kleinere Pelztiere haben konnten.



Wird der Hamster die "Nacht des Meteors" diesmal überleben?

 
   
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2